tief gehend


tief gehend

* * *

tief|ge|hend auch: tief ge|hend 〈Adj.〉
1. stark eindringend, weit nach unten reichend (Wunde)
2. 〈fig.〉 stark fühlbar (Schmerz, Kränkung)

* * *

tief ge|hend, tief|ge|hend <Adj.>:
den Kern, die [geistige] Grundlage, Basis von etw. betreffend [u. deshalb von entscheidender, einschneidender Bedeutung].

* * *

tief ge|hend: s. ↑tief (6).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • tief gehend — tief ge·hend, tiefer gehend, am tiefsten gehend / tiefstgehend; Adj; <ein Wandel, ein Wechsel, ein Unterschied> so, dass sie das Wichtige, Wesentliche betreffen ↔ oberflächlich …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • tief gehend — D✓tief ge|hend, tief|ge|hend vgl. tief …   Die deutsche Rechtschreibung

  • tief gehend — ↑ tiefsinnig …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • tief — Adj; 1 verwendet, um die relativ große Ausdehnung eines Raumes, einer Schicht o.Ä. nach unten zu bezeichnen ↔ flach, niedrig <ein Brunnen, ein Graben, eine Schüssel, ein See; Schnee, Wasser; tief bohren, graben, tauchen>: tief in den Schnee …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • tief — Adj. (Grundstufe) von großer Länge nach unten, Gegenteil zu seicht Beispiele: Der See ist 20 Meter tief. Das Meer ist sehr tief. Er tauchte vier Meter tief. tief Adj. (Aufbaustufe) sich in geringer Höhe befindend Synonym: niedrig Beispiele: Über… …   Extremes Deutsch

  • tief greifend — tief grei·fend, tiefer greifend, am tiefsten greifend / tiefstgreifend; Adj ≈ tief gehend <eine Änderung> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • tief — zutiefst; abgrundtief; unergründlich; tiefdenkend; hintergründig; tiefschürfend; profund; lange; nachhaltig; stark; lange Zeit; nied …   Universal-Lexikon

  • Tief — Tiefdruckgebiet * * * tief [ti:f] <Adj.>: 1. a) weit nach unten ausgedehnt oder gerichtet: ein tiefes Tal; ein tiefer Abgrund; der Brunnen ist [sehr] tief; tief graben, bohren. Syn.: ↑ bodenlos. Zus.: abgrundtief. b) weit in das Innere von… …   Universal-Lexikon

  • Tief — 1. a) bodenlos, klaftertief; (emotional): abgrundtief; (bildungsspr. veraltet): abyssisch. b) am Boden, ganz unten, in der Tiefe, niedrig; (geh.): auf dem Grund; (ugs.): im Keller. c) vertieft. 2. spät, weit …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • tief — 1. a) bodenlos, klaftertief; (emotional): abgrundtief; (bildungsspr. veraltet): abyssisch. b) am Boden, ganz unten, in der Tiefe, niedrig; (geh.): auf dem Grund; (ugs.): im Keller. c) vertieft. 2. spät, weit …   Das Wörterbuch der Synonyme